header

In unserem Kindergarten betreuen wir derzeit rund 100 Kinder im Alter von zweieinhalb Jahren bis zum Eintritt in die Schule. Die Kinder sind einer der fünf Stammgruppen zugeordnet:

Der Regenbogengruppe, der Sternengruppe, der Sonnengruppe, der Mondgruppe oder der Wölkchengruppe.

Nach dem Morgenkreis in der Stammgruppe beginnt die freie Spiel- und Lernzeit. Dafür können die Kinder an den meisten Vormittagen in der Woche den gesamten Kindergarten nutzen. Im Jahr 2014 haben wir unsere Gruppenräume umgestaltet. Jetzt befindet sich in jedem Raum ein anderer Funktionsbereich.

Ein Kinderrestaurant lädt außerdem zum Frühstücken und Mittagessen ein, ein großer Turnraum zum Bewegen. Für den Mittagsschlaf gibt es Räume, in denen jedes Schlafkind seinen eigenen Schlafplatz hat und täglich ist es bei uns möglich, draußen zu spielen. 2012 haben wir unser Außengelände mit viel Hilfe von Eltern in einen naturnahen Außenraum verwandelt. Mit Matsch-Baustelle, Sandsee und Steinefluss, einer Hangrutsche, Schaukeln, einer Rädchen-Fahrstraße und einer Piazza.

Außerdem ist das gesamte Kindergarten-Gebäude barrierefrei – auch Kinder mit Behinderung finden hier ihren Platz.

Bauen, malen, basteln, turnen, musizieren, forschen, in Bilderbüchern schmökern und vieles mehr: Dazu inspirieren die Räume im Kindergarten. Sie sind ein Ort zum Wohlfühlen. Ein Ort, der es durch klare Strukturen leicht macht, sich zu orientieren.

kindergarten

Der Kindergarten ist Montags bis Donnerstags von 7.15 – 17.00 Uhr geöffnet, an Freitagen bis 16.00 Uhr.

Ihr Kind kann bei uns von 20 Stunden an fünf Vormittagen in der Woche bis zu 47,75 Wochenstunden betreut werden. Nur die Kernzeit von 8.45 – 12.00 Uhr ist verpflichtend. Die restlichen Stunden können Sie im Rahmen der Öffnungszeiten nach persönlichen Bedürfnissen buchen.

Folgende Daten benötigen Sie zur Anmeldung:

­